Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beckenbodentraining für Frauen.

Der Beckenboden sollte von Frauen nicht nur in der Schwangerschaft und nach der Geburt trainiert werden. Vielleicht wartest du nicht bis zu deinen Wechseljahren oder danach, denn gerade in dieser Zeit vermehren sich die Beschwerdebilder, beeinflusst auch durch die hormonelle Veränderungen. Auch wenn noch keine Schwächung der Beckenbodenmuskeln vorliegt, sollte durch Aktivität mit gezielten Übungen, die Funktionalität erhalten werden.

 

Die Beckenbodenmuskulatur ist in uns noch ein recht unbekannter Bereich. Sie ist von außen nicht sichtbar, noch bewegen diese Muskeln ein Gelenk. Ihre Funktion ist für die Erhaltung der normalen Lage der Genitalorgane, Blase und Darm wichtig.

 

Mit dem Beckenbodentraining kann die Mitte gestärkt werden. Ein stabiler Beckenboden unterstützt die Körperhaltung und kann vor vielfältigen Problemen bewahren.

 

Im Kurs darfst du deinen Beckenboden wieder - bzw. neu entdecken, erspüren, wahrnehmen, trainieren, kräftigen und entspannen. Eine gut funktionierende Beckenbodenmuskulatur ist die Basis für Kontinenz. Tipps für das Üben zu Hause und das Verhalten im Alltag ergänzen den Kursinhalt.

 

Prophylaxe-Kurs oder Workshops

 

Bei bestimmten Krankheitsbildern ist vom Üben abzuraten. Dazu gehören z.B. Parkinson, MS, Blasenentzündung,... Bei Unsicherheiten frage deinen Arzt oder Heilpraktiker.

 

YogaKurse endend:

 

Yoga am Montag um 18.30 Uhr: 17.+24.06.2024 und Yoga am Montag um 20.00 Uhr: 10.+17.+24.06., 01.07.2024

 

Yoga am Dienstag um 9.30 Uhr und 18.30 Uhr: 18.+25.06.2024

 

Yoga am Donnerstag um 18.30 Uhr: 20.+27.06.2024

 

Die nächsten Kurse starten:

 

Yogakurs am Montag um 18.30 Uhr ab 26.08.2024, 10 x 60 Minuten

Weitere Termine: 02.+23.+30.09,, 07.+28..10., 04.+11.+18.+25.11.2024 

Yogakurs am Montag um 20.00 Uhr ab 26.08.2024,  8 Termine je 75 Minuten

Weitere Termine02.+16.+23.+30.09,, 07.+28..10., 04.11.2024

Yogakurs am Dienstag um 9.30 Uhr ab 27.08.2024, 12 Termine je 60 Minuten

Weitere Termine03.+24.09, 01.+08.+29.10.,05.+12.+19.+26.11., 03.+10.12.2024

Yogakurs am Dienstag um 18.30 Uhr ab 27.08.2024, 10 Termine je 75 Minuten

Weitere Termine03.+24.09.,01.+08.+29.10.,05.+12.+19.+26.11..2024

Yogakurs am Donnerstag um 18.30 Uhr ab 26.09.2024, 10 x 75 Minuten

Weitere Termine: 10.+31.10., 07.+14.+21.+28.11.,05.+12.+19.12.2024

 

Themenstunden 2024:

 

Dauer/Teilnahmebeitrag: 60 min.=10€, 70-75 min.=12€ , 90 min.=15€

 
YinYoga* am Kamin am Freitag, den 14.06.2024 von 19.30 - 21.00 Uhr
 
Yoga auf der Wiese am Freitag, den 21.06.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr, ohne Anmeldung. Bei "Schlechtwetterlage" findet eine Yogastunde im Raum der Entspannung statt-nur mit Anmeldung.
 

Qi-Gong & 5-Elemente-Übung am Mittwoch, den 26.06.2024 von 19.00 - 20.10 Uhr

 

Yoga auf der Wiese am Sonntag, den 07.07.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr

 
Yoga für Fortgeschrittene am Montag, den 08.07..2024  von 20.00 - 21.30 Uhr
 
LunaYoga - "Üben mit der Mondenergie" am Donnerstag, den 11.07.2024 von 18.30 - 19.45 Uhr
 
Yoga auf der Wiese am Montag, den 15.07.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr
 
Yoga für die Schultern am Donnerstag, den 18.07.2024 von 18.30 - 19.45 Uhr
 
YinYoga* am Kamin am Freitag, den 26.07.2024 von 19.00 - 20.30 Uhr
 
Yoga auf der Wiese am Sonntag, den 28.07.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr
 
Yoga auf der Wiese am Montag, den 12.08.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr
 
YinYoga* am Kamin am Freitag, den 23.08.2024 von 19.00 - 20.30 Uhr
 
Yoga auf der Wiese am Sonntag, den 25.08.2024 von 18.00 - 19.00/19.10 Uhr
 
YinYoga* am Kamin am Freitag, den 11.10.2024 von 18.30 - 20.00 Uhr

 

YinYoga* am Kamin am Freitag, den 22.11.2024 von 18.30 - 20.00 Uhr

 

YinYoga* am Kamin am Freitag, den 20.12.2024 von 18.30 - 20.00 Uhr
 

* Im Yin Yoga geht es vor allem darum, in die Asanas hinein zu entspannen und den Atem frei fließen zu lassen, um auf diese Weise zu innerer Ruhe zu kommen und unterschwellige Spannungen in den inneren Organen und Muskelpartien loszulassen. Yin Yoga eignet sich damit besonders als Ausgleich zu eher bewegungsorientierten Yoga-Praktiken, um tiefe Selbstwahrnehmung und Entspannung zu erfahren.

Yin Yoga ist damit auch ein wunderbarer Ausgleich, wenn wir innere Unruhe verspüren, gestresst sind und einfach lernen wollen, zu entspannen.

 
Einzeltermine für Yoga, Energetisches Heilen oder Liebscher&Bracht Faszienrollen und Übungen vergeben wir auf Anfrage.